Staatsschulden Österreich
.871
EUR
.042
Tausend
.697
Millionen
320
Milliarden

Am Ende aber erwachen die Massen. Sie begreifen plötzlich, dass Inflation vorsätzliche Politik ist und auch endlos so weitergehen wird. – Ludwig von Mises, Österreichische Schule der Nationalökonomie

Ticker

+++ 50 Milliarden-Corona-Hilfspaket (Update) [WIFO]: Aktuelle Auflistung der wichtigsten neuen und alten Corona-Subventionen, um einen Überblick über die Hilfsmaßnahmen zu behalten:

Umsatzersatz 80%, Umsatzersatz 50%, Verlustersatz 70%, Fixkostenzuschuss II, Härtefallfond Phase 2, Ausfallbonus 30%, Künstlerförderung, Sportligenfonds, Unterstützungsfonds für Non-Profit-Organisationen (NPO), Gemeindehilfen, Steuerfreiheit für Bonuszahlungen, Verschiebung der Tabaksteuererhöhung, Weitergewährung der Pendlerpauschale auch bei Home Office/Kurzarbeit,

Kurzarbeit, Härtefallfond, Kredite und Garantien, Steuerstundungen, Fixkostenzuschuss für Unternehmen, AUA/Lufthansa-Subventionen, temporäre USt-Senkung (Gastronomie, Kultur, Bücher und Massenmedien), Investitionsprämie (degressive Abschreibungen), Verlustrücktrag für Unternehmen, Senkung der untersten Stufe der Einkommenssteuer von 25% auf 20% (rückwirkend für 2020), Negativsteuer (100 Euro), Einmalzahlung für Arbeitslose (2x 450 Euro), Einmalzahlungen für Kinder (360 Euro), Erhöhung von Bauern-Pensionen (ca. 450 Euro pro Jahr), Investitionen für Schulen, erneuerbare Energie und den öffentlichen Verkehr.

Impressum

Medieninhaber: DI Viktor Krammer 1070 Wien
Grundlegende Richtung: Information über die Budgetpolitik der Republik Österreich

Staatsschulden Österreich