Staatsschulden Österreich
.643
EUR
.453
Tausend
.327
Millionen
292
Milliarden

Am Ende aber erwachen die Massen. Sie begreifen plötzlich, dass Inflation vorsätzliche Politik ist und auch endlos so weitergehen wird. – Ludwig von Mises, Österreichische Schule der Nationalökonomie

Ticker

+++ Vorteil einer Welt-Reservewährung wie dem Euro während einer Pandemie [Video]: Der Investment Punk legt in einem neuen Video die Vorteile einer Weltwährung wie dem Euro dar, der es den Euro-Staaten eher erlauben würde, sich ungedeckt zu verschulden, als wenn man dies in einer angreifbaren, kleineren, unbedeutenderen nationalen Währung tun würde, die dann schnell gegenüber anderen Leitwährungen an Vertrauen verlieren würde. Damit hat der Investment Punk völlig recht.

Aber es gibt noch eine Besonderheit dieser Pandemie, alle wichtigen Zentralbanken verschulden sich quasi gleichzeitig. Das heißt aber nicht, dass sich eine ungedeckte Inflationierung des Euros nicht auf die Kaufkraft auswirken wird, der Kaufkraftverlust würde sich anfänglich eher bei harten Assets bemerkbar machen und erst später Verbraucherpreise differenziert und zeitverzögert treffen.

Auch das Ausmaß der Verschuldung spielt natürlich eine Rolle und wie schnell sich die Wirtschaft nach der Corona-Krise wieder erholen wird.

Impressum

Medieninhaber: DI Viktor Krammer 1070 Wien
Grundlegende Richtung: Information über die Budgetpolitik der Republik Österreich

Staatsschulden Österreich